#6 Schritt 1 – Was sind Vorannahmen und Glaubenssätze

Ich empfehle Dir diese Bücher:

               

Vorannahmen und Glaubenssätze – wie sie Dein Leben bestimmen

Kommt ein Gefühl ohne Grund?

Ich habe vor einiger Zeit einen Witz aufgeschnappt: „Man könnte Orangen auch in männliche und weibliche unterteilen. Die männliche haben eine harte Schale und einen weichen Kern. Die weiblichen sind ohne Grund sauer.“

Ich habe mir Gedanken gemacht, warum ein solcher Witz gerade bei uns Männern eine Daseinsberechtigung hat. Ich bin für mich zu folgendem Schluss gekommen: Wir Männer gehen häufig davon ausgehen, dass Frauen ohne Grund sauer sind.

Das sind Vorannahmen und Glaubenssätze

Das könnten wir als sogenannte Vorannahme bezeichnen. Auf diese Vorannahmen bauen wir nun Glaubenssätze auf. Das könnte zum Beispiel so lauten: Wenn Frauen ohne Grund sauer sind, sind sie in ihrem Verhalten auch unlogisch sowie unvorhersehbar. Und dadurch werden Frauen für uns Männer zu einem Buch mit sieben Siegeln.

Doch wenn ich Frauen frage, ob sie wirklich ohne Grund sauer sind, dann bekomme ich eigentlich immer die selbe Antwort: Natürlich nicht! Nur weil wir Männer nicht nachvollziehen können, warum eine Frau sauer ist, oder wir in einer Situation anders reagieren würden, heißt das noch lange nicht, dass eine Frau auch ohne Grund sauer ist. Und insbesondere ist der Grund für dieses Gefühl auf der inneren Verarbeitungsebene zu suchen, auf die wir von außen ja gar keinen Einblick haben. Wir ziehen für uns das Fazit daraus: Frauen sind nicht ohne Grund sauer.

Und so hat auch jedes andere Gefühl irgendwo seine Ursache. Die Vorannahme, dass Frauen ohne Grund sauer sind, ist schlichtweg falsch. Das heißt aber nicht, dass Vorannahmen im allgemeinen als falsch zu betrachten sind, sondern erst einmal nur als ungeprüft.

Du darfst also in Deinem Alltag ganz besonders darauf achten, mit welchen Vorannahmen Du unterwegs bist. Denn diese bilden die Grundlage für die Glaubenssätze, nach denen sich Dein Leben ausrichtet.


Ist der Beitrag hilfreich? Hier kannst Du ihn teilen: