#43 Schritt 7 – Wie Du Dich vernünftig mit anderen Menschen vergleichen kannst

Ich empfehle Dir diese Bücher:

               

So kannst Du Dich vernünftig mit anderen Menschen vergleichen

Wir Menschen vergleichen uns gerne mit anderen Menschen. Dabei vergleichen wir uns nur selten in der Art und Weise, dass es uns auch zugute kommt. Woran liegt das?

Wir vergleichen uns selten mit jemanden, der unter uns steht. Wir suchen uns eher jemanden, der über uns steht. Und dadurch wird uns immer wieder vor Augen geführt, dass wir bestimmte Dinge noch nicht erreicht haben oder nicht können. Und das ist schlecht für unser Selbstwertgefühl.

Viele Menschen wählen dann eine Ausweichstrategie

Man vergleicht sich dann zum Beispiel mit jemanden, dem es noch schlechter geht. Das macht für mich aber wenig Sinn. Denn ich führe mir bewusst vor Augen, wie es jemanden noch schlechter geht und das wirkt sich auch wieder auf mein Gefühl aus.

Die wenigsten Menschen würden sich mit anderen auf Augenhöhe vergleichen. Denn ein Vergleich macht ja keinen Sinn, wenn keine Unterschiede sichtbar sind. Wenn ich mich nun mit jemanden vergleiche, zu dem ich hochschaue, dann war damit in der Vergangenheit wohlmöglich ein schlechtes Gefühl einhergegangen. Und deshalb versuchen ja eben viele, sich nicht mehr mit anderen Menschen zu vergleichen. Das kann allerdings nicht wirklich funktionieren.

Woher kommt das Vergleichen mit anderen Menschen?

Das Vergleichen mit anderen Menschen war eine wichtige Eigenschaft unserer Vorfahren. Und diese Eigenschaft steckt immer noch in uns drin. Es macht also Sinn, dieser Eigenschaft zu folgen und sich auch in Zukunft mit anderen Menschen zu vergleichen. Allerdings dann bewusst und vernünftig.

So vergleichst Du Dich richtig

Stell Dir vor, dass Du ein bestimmtes Ziel hast. Du weisst schon genau, wo es hingehen soll und was Du erreichen möchtest. Du hast Dir schon Zielbillder konstruiert und kennst entsprechende Zielwege. An dieser Stelle macht es Sinn, dass Du Dich bewusst mit anderen Menschen vergleichst, die bereits das geschafft haben, was Du noch vor Dir hast.

Schaue Dir diese Menschen genauer an. Versuche heraus zu finden, was dieser Mensch genutzt hat, um seine Ziele umzusetzen. Vielleicht hat er bestimmte Strategien benutzt. Die Du auch für Dich nutzen könntest.

Manchmal macht auch Sinn, sich zu vergleichen, dabei sich aber nicht mit jemanden zu vergleichen. Sondern mit sich selbst! Wenn Du ein genaues Bild davon hast, wie Du in Zukunft sein möchtest, dann kannst Du Dich auch mit Deiner gewünschten Zukunftsversion vergleichen. Du weißt dann jeweils relativ genau, wie weit Du Dir selbst eigentlich schon gekommen bist.